Medizinische Unterstützung

Wo finde ich Anlaufstellen bei medizinischen Fragen?

Da das MECP2-Duplikationssyndrom ein sehr seltener Gendefekt ist, ist es enorm hilfreich, bei speziellen, medizinischen Fragen und Untersuchungen von erfahrenem medizinischem Fachpersonal die nötige Aufklärung und Unterstützung zu erhalten. 

Gerne dürfen Sie sich an nachfolgende Ansprechpartner wenden:

 

Spezialist auf dem Gebiet des MECP-Duplikationssyndroms, sowie des Rett-Syndroms:

 

Prof. Dr. med. Bernd Wilken

Klinikum Kassel GmbH

SPZ (Sozialpädiatrisches Zentrum)

 Mönchebergstraße 41-43

 34125 Kassel
 Telefon: 0561 980-3096 

 Telefax: 0561 980-6946 

 wilken@gnh.net

 

Speziell für den Fachbereich Immunologie, Infektiologie und Pneumologie: 

 

Prof. Dr. Horst von Bernuth

Charité - Universitätsmedizin

Klinik für Kinderheilkunde mit Schwerpunkt Pneumologie, Immunologie und Intensivmedizin

Augustenburger Platz 1

13353 Berlin

 Telefon: +49 30 450 566105

Telefax: +49 30 450 7 566 931

horst.von-bernuth@charite.de

 

© 2024 MECP2-Duplikationssyndrom Deutschland e.V.. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.